Zwiebelsteaks mit buntem Reis

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 SmartPoints2

Gesamtzeit: 50min
Zubereitungsdauer: 10min
Garzeit:  40min
Portion(en): 4
Zutaten

  • 3 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 170 g Langkornreis, trocken
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 200 ml Tomatensaft
  • 1 Stück, gelb Paprika
  • 1 Stück, grün Paprika
  • 2 Stück, rot Paprika
  • 1 TL Oregano, gehackt
  • 1 TL Paprikapulver
  • 3 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 600 g Rinderhüftsteak, (4 Stück à 150 g)
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer, bunt

Anleitung

1 Teelöffel Öl in einem Topf erhitzen und Reis darin glasig anschwitzen. Mit Brühe und Tomatensaft ablöschen und zugedeckt ca. 15 Minuten quellen lassen.

Paprika waschen, entkernen und in Würfel schneiden. Paprikawürfel unter den Reis heben, mit Oregano und Paprikapulver würzen und weitere ca. 15 Minuten garen. Gelegentlich umrühren.

Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Hüftsteaks trocken tupfen. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Steaks darin ca. 3—5 Minuten von jeder Seite braten. In Alufolie wickeln und ca. 5 Minuten ruhen lassen.

Zwiebelringe im Bratensatz braun braten. Rindersteaks mit Salz und Pfeffer würzen. Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken. Rindersteaks mit Zwiebelringen bedecken und mit buntem Reis servieren.