Zucchini-Kartoffel-Gratin mit Hackfleischbällchen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 70min
Zubereitungsdauer: 20min
Garzeit: 40min
Portion(en): 1
Schwierigkeitsgrad: Leicht

Zutaten

  • 1 Stück, klein Zwiebel/n
  • 100 g Tatar, roh
  • 1 EL Magerquark
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Curry
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 1 TL Rapsöl
  • 150 g Kartoffeln
  • 1 Stück, mittel Zucchini
  • 75 ml Rama Cremefine zum Kochen, 7 % Fett
  • 1 TL Majoran

Anleitung

Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebel fein würfeln, mit Tatar und Quark mischen. Mit Salz, Pfeffer, Curry- und Paprikapulver würzen und kleine Kugeln formen. Auflaufform mit Öl einpinseln. Kartoffeln schälen und wie Zucchini in dünne Scheiben schneiden.

Kartoffel- und Zucchinischeiben in der Form verteilen, salzen und pfeffern. Tatarkugeln drauflegen und Gratin auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Cremefine über die Masse gießen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Gratin 10 Minuten ruhen lassen. Guten Appetit!