Zucchini-Karotten-Kuchen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 7 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   100 g Zucchini   
  •   100 g Karotten/Möhren   
  • 150 g Zucker   
  • 150 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 150 g Weizenmehl   
  • 1 TL Backpulver   
  • 1/2 TL Zimt   
  • 1/2 TL Lebkuchengewürz   
  • 1 TL Puderzucker   

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Springform (ca. 20 cm Durchmesser) mit Backpapier auslegen. Zucchini und Karotten waschen und grob raspeln. Flüssigkeit aus den Raspeln drücken und beiseitestellen.
  • Zucker und Margarine verrühren bis eine cremige Masse entsteht. Eier dazugeben und verrühren. Mehl, Backpulver und Gewürze dazusieben und verrühren. Gemüseraspel unter den Teig heben und Teig in die Springform füllen.
  • Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen. Kuchen etwas abkühlen lassen und auf einen Rost stürzen. Vollständig ausgekühlten Kuchen mit Puderzucker bestäubt servieren.

 

 

Enregistrer