Zitronenhähnchen mit Kartoffeln

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 4 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  60 min
Weitere Zeit:  120 min
Portionen: 4
Dieses köstliche Hähnchen mit Knoblauch und Zitrone schmeckt nach Sommer.

Zutaten

  • 125 ml Zitronensaft, frisch   
  • 1 TL (Trockenprodukt) Bouillon/Brühe (Instantpulver), gelöst in 125 ml warmem Wasser   
  • 4 TL Olivenöl   
  •   4 Zehe(n) Knoblauch, gehackt   
  • 2 EL Oregano, getrocknet   
  •   750 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  •   500 g Kartoffeln, neu   

Anleitung

  • Zitronensaft, Brühe, Öl, Knoblauch und Oregano in eine große Schüssel mit Deckel oder einen verschließbaren Gefrierbeutel geben. Hähnchenbrustfilet hineingeben und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank marinieren.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilets mit der Marinade in eine feuerfeste Form geben, Kartoffeln hinzufügen und 45 Minuten im Ofen garen. Sobald das Geflügel und die Kartoffeln zart sind servieren. Dazu passt ein grüner Salat.