Würzige Tatarrollen

 

6 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 8

Zutaten

  • 1 Packung(en) (groß) Pizzateig/Hefeteig (Frischprodukt), (450 g)   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   2 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   500 g Tatar, roh   
  • 3 TL Kerbel, gehackt (ersatzweise Petersilie)   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  • 1 TL Senf, klassisch   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   200 g Karotten/Möhren, Kohlrabi oder Paprika (Rohkost nach Wahl)   
  •   1 Stück Papayas   

Anleitung

  • Pizzateig nach Packungsanweisung vorbereiten. Ausrollen und in 8 Rechtecke schneiden. Zwiebel und Karotten schälen. Zwiebel fein würfeln und Karotten fein raspeln. Für die Füllung Tatar mit Zwiebelwürfeln, Karottenraspeln, Kerbel, Ei, Senf, Salz und Pfeffer verkneten.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft 160° C) vorheizen. Je 1 Portion Tatarmasse auf die Teigrechtecke streichen, dabei einen Rand stehen lassen. Teig von der Längsseite her aufrollen und die Ränder fest zusammendrücken. Tatarrollen im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen.
  • Auskühlen lassen und 1 Tatarrolle mit Rohkost servieren. Papaya schälen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Als Nachtisch dazu essen.

 

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer