Wildragout mit Birnen und Preiselbeeren

10 ProPoints // 12 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  45 min
Garzeit:  55 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   480 g Hirsch, mager, roh   
  •   1 Stück Gemüsezwiebeln   
  •   3 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   1/2 Knolle(n) (mittel) Knollensellerie   
  • 1 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 150 ml Rotwein, schwer, 13 Vol.-%   
  • 500 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)   
  • 6 Stück Wacholderbeeren   
  • 2 Blatt/Blätter Lorbeer   
  •   680 g Birnen, frisch   
  • 100 g Preiselbeeren (Konserve)   
  • 500 g Kloßteig (Fertigprodukt)   
  • 1 Prise(n) Zimt   
  • 100 ml Birnensaft   
  •   2 Stück Schalotten   
  •   250 g Feldsalat   
  • 2 EL Himbeeressig   

Anleitung

  • Für das Wildragout Hirschfleisch in mundgerechte Würfel, Zwiebel, Karotten und Sellerie in kleine Würfel schneiden. Öl in einem beschichteten Topf erhitzen und Fleischwürfel darin scharf anbraten. Gemüsewürfel dazugeben und mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Tomatenmark einrühren, kurz anrösten und mit Rotwein und 350 ml Gemüsebrühe ablöschen. Wacholderbeeren und Lorbeerblätter dazugeben und bei geschlossenem Deckel ca. 35–45 Minuten schmoren lassen. Lorbeerblätter wieder entfernen.
  • Birnen in Würfel schneiden und 2/3 davon mit den Preiselbeeren unter das Ragout mischen. Kloßteig zu 12 Klößen formen und nach Packungsanweisung in kochendem Salzwasser zubereiten.
  • Für den Salat Schalotten in Ringe schneiden und mit restlichen Birnenwürfeln und Feldsalat mischen. Aus 100 ml Birnensaft, restlicher Brühe und Essig ein Dressing anrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Salatzutaten mit dem Dressing vermischen.
  • Ragout mit Salz, Pfeffer, Birnensaft und Zimt abschmecken und mit Klößen und Feldsalat servieren.

 

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer