Weißkohl-Tofu-Gratin

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 85min
Zubereitungsdauer: 40min
Garzeit: 45min
Portion(en): 4
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten

  • 800 g Weißkohl
  • 2 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 800 g Kartoffeln, festkochend
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 1 EL Weizenmehl
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen, 15 % Fett
  • 125 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Kümmel
  • 1 TL Senf, klassisch
  • 200 g Räuchertofu
  • 100 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

Anleitung

Weißkohl putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Kohl in Streifen schneiden. Zwiebeln schälen und in Würfel, Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.

Kartoffelscheiben in Salzwasser ca. 6 Minuten vorgaren und abgießen. Öl in einer Pfanne erhitzen, Weißkohlstreifen und Zwiebelwürfel darin ca. 5 Minuten anbraten, mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Mit Cremefine und Brühe ablöschen und aufkochen. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Ringe schneiden. Weißkohl mit Salz, Pfeffer, Schnittlauch, Kümmel und Senf würzen.

Tofu würfeln und mit Weißkohl und Kartoffelscheiben in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) füllen. Mit Käse bestreuen, im Backofen auf mittlerer schiene ca. 45 Minuten backen und Weißkohl-Tofu-Gratin servieren.