Vier-Käse-Makkaroni

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 12 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  48 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 9

Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   340 g trockene Nudeln   
  • 1 TL Butter   
  • 1 EL Weizenmehl   
  •   590 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett   
  •   265 g Zwiebel/n   
  • 1/2 TL Paprikapulver   
  • 2 Blatt/Blätter Lorbeer   
  • 200 g Blauschimmelkäse, z. B. Bavaria blu, 50 % Fett i. Tr.   
  • 140 g Cheddar/Chester, 50 % Fett i. Tr.   
  • 85 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer, schwarz, frisch gemahlen   
  • 55 g Parmesan/Montello Parmesan   

Anleitung

  • Backofen auf 180 °C vorheizen. Auflaufform mit Öl einpinseln und beiseite stellen.
  • Macaroni nach Packungsanweise in Salzwasser kochen und beiseite stellen.
  • Butter in einem mittelgroßen Topf schmelzen lassen. Mehl langsam einrühren und 3 Minuten kochen lassen. Milch langsam einrühren. Zwiebel, Paprikapulver und Lorbeer einrühren. 15 Minuten unter Rühren simmern lassen und von der Hitze nehmen.
  • Blauschimmelkäse mit zwei Dritteln beider Cheddar-Käse zu der Sauce geben und mit Salz und Pfeffer würzen. Macaroni einrühren. Hälfte der Macaroni-Mischung in die Auflaufform geben und mit restlichem Cheddar bestreuen. Restliche Macaroni-Mischung in die Form füllen und mit Parmesan bestreuen. 30 Minuten goldbraun backen. Einige Minuten ruhen lassen und in 9 Teile schneiden.