Veganer Gemüseeintopf mit Tofu

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 0 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  60 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Ein richtig würziger Eintopf mit viel Gemüse – schmeckt besonders gut an kühlen Herbst- und Wintertagen!

Zutaten

  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   1 Stück Gemüsezwiebeln   
  •   200 g Pastinaken   
  •   200 g Karotten/Möhren   
  •   150 g Tofu/Sojakäse   
  • 1 TL Olivenöl   
  • 1 TL Kreuzkümmel/Cumin   
  • 1 Prise(n) Curry   
  •   410 g (Abtropfgewicht) Weiße Bohnen (Konserve)   
  •   400 g Tomaten (Konserve)   
  • 450 ml Gemüsebrühe, zubereitet   
  •   200 g Blumenkohl   
  •   100 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   

 

Anleitung

  • Die Zwiebel fein hacken, Paprika und Pastinaken würfeln, Karotten in Scheiben schneiden, Tofu würfeln. Den Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen.
  • Öl in einer feuerfesten Kasserole erhitzen und Kreuzkümmel darin für ein paar Minuten leicht anrösten. Das Gemüse, Tofu und Curry in die Kasserole geben und mit Brühe aufgießen. Zum Kochen bringen und mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Deckel für 30 Minuten in den vorgeheizten Ofen schieben.
  • Blumenkohl in Röschen teilen und die Bohnen halbieren. Zum Eintopf geben und weitere 25 Minuten im Ofen garen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.