Ungarisches Gulasch

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  130 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 4 Stück Paprika
  • 6 Stück Zwiebel/n
  • 6 Stück Tomaten, frisch
  • 400 g Rindergulasch, roh
  • 200 g Schweinegulasch, roh
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 100 ml Tomatensaft
  • 500 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)
  • 2 Zehe(n) Knoblauch, gepresst
  • 1 Prise(n) Kümmel
  • 1 Prise(n) Thymian
  • 2 TL Zitronenschale, unbehandelt
  • 250 g trockene Nudeln
  • 1 EL Speisestärke
  • 2 EL Wasser

Anleitung
  1. Paprika und Zwiebeln klein schneiden, Tomaten würfeln. Rindergulasch und Schweinegulasch in Öl scharf anbraten und mit Salz, Paprikapulver und Pfeffer würzen. Zwiebeln zufügen. Tomatenmark einrühren, kurz anrösten, mit Tomatensaft ablöschen, einkochen lassen und mit Gemüsebrühe auffüllen. Tomaten mit gepressten Knoblauchzehen, Kümmel, Thymian und Zitronenschale dazugeben und ca. 2 Stunden schmoren lassen. Paprikawürfel nach ca. 1 Stunde zufügen.
  2. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Stärkemehl mit Wasser verrühren. Zum Gulasch geben und aufkochen lassen. Gulasch mit Nudeln servieren.

Enregistrer

Enregistrer