Überbackene Zigeunerschnitzel

 

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

11 ProPoints // 10 SmartP

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Fröhlich bunt für´s Auge, fruchtig lecker für den Gaumen!

Zutaten

  •   2 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   1 Stück (grün) Paprika   
  •   1 Stück (gelb) Paprika   
  •   400 g Champignons, frisch   
  •   165 g Tomatenpaprika (Glas), (1 Glas)   
  •   4 Stück Schweineschnitzel, roh, (à 120 g)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Chilipulver/Chiliflocken   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 400 ml Tomatensaft   
  •   100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 3 EL Tomatenmark   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 TL Honig   
  • 2 TL Oregano, getrocknet   
  • 60 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  •   200 g trockene Nudeln, (z.B. Farfalle)   

Anleitung

  • Zwiebeln schälen. Paprika waschen, entkernen und mit Zwiebeln in Streifen schneiden. Champignons trocken abreiben und in Scheiben schneiden. Tomatenpaprika abtropfen lassen. Schweineschnitzel trocken tupfen und mit Salz und Chilipulver würzen.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzel darin ca. 1 Minute von jeder Seite anbraten und herausnehmen. Zwiebel- und Paprikastreifen mit Champignonscheiben im Bratensatz anbraten und mit Tomatensaft ablöschen. Mit Frischkäse und Tomatenmark verfeinern und mit Salz, Pfeffer, Honig und Oregano würzen.
  • Zwei Drittel vom Paprikagemüse in eine Auflaufform (ca. 22 cm x 32 cm) geben. Schnitzel darauflegen, mit Tomatenpaprika und restlichem Gemüse bedecken und mit geriebenem Käse bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten backen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und mit überbackenen Zigeunerschnitzel servieren.

 

 

Enregistrer

Enregistrer