Überbackene Tortellini

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück (mittelgroß) Auberginen   
  •   1 Stück (rot) Paprika   
  •   2 Stück (klein) Zucchini   
  • 1 TL Olivenöl   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  •   100 g Tatar, roh   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Cayennepfeffer   
  • 90 g Tortellini, mit Fleischfüllung, trocken   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 50 ml Rotwein, schwer, 13 Vol.-%   
  •   300 g Tomaten (Konserve), stückig   
  • 3 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  • 1/2 TL Basilikum, getrocknet   
  • 50 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   

Anleitung

  • Zwiebel schälen. Aubergine, Paprika und Zucchini waschen, Paprika entkernen und alles in feine Würfel schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Knoblauch dazupressen. Tatar und Gemüsewürfel dazugeben, ca. 8 Minuten anbraten und mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen. Tortellini nach Packungsanweisung in Salzwasser garen.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Tomatenmark zur Gemüse-Tatar-Mischung geben, kurz mitbraten und mit Rotwein und Tomaten ablöschen. Sauce aufkochen lassen, mit Süßstoff und Basilikum würzen.
  • Tortellini unterheben und in eine Auflaufform (ca. 30 x 20 cm) füllen. Mit Käse bestreuen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken und servieren.