Türkische Pizza mit Schafskäse

11 ProPoints // 11 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  30 min
Portionen: 2
Zutaten
  • 1/2 Würfel Hefe, frisch
  • 100 ml Wasser, lauwarm
  • 180 g Weizenmehl
  • 1 TL Olivenöl
  • 1/2 TL Jodsalz
  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
  • 1 Stück Chilischote/n, klein, rot
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 100 g Lammfilet, als Hackfleisch
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 EL Tomatenmark
  • 200 g Tomaten, passiert
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 2 Stück Tomaten, frisch
  • 1 Stück Paprika
  • 20 g Schafskäse/Feta 25 Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)
Anleitung
  1. Hefe in Wasser auflösen, mit Mehl, Olivenöl und Salz zu einem glatten Teig verkneten. Hefeteig zugedeckt ca. 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
  2. Lauchzwiebeln und Chilischote waschen, Chilischote entkernen und beides in Ringe schneiden. Pflanzenöl in einer Pfanne erhitzen. Hackfleisch, gepressten Knoblauch, die Hälfte der Lauchzwiebel- und Chiliringe darin anbraten. Tomatenmark zufügen, mit passierten Tomaten ablöschen und einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  3. Teig durchkneten, halbieren und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech ausrollen. Jede Pizza mit Hackfleisch-Tomaten-Sauce bestreichen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Tomaten und Paprika waschen. Tomaten in Scheiben schneiden, Paprika entkernen und in kleine Stücke schneiden. Schafskäse würfeln. Türkische Pizza mit Gemüse und Schafskäsewürfeln belegt servieren.

Enregistrer