Tunfischecken

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

3 ProPoints // 3 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  25 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 16

Zutaten

  •   200 g Magerquark   
  • 100 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 4 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 310 g Weizenmehl   
  • 1 Päckchen Backpulver   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  •   2 Konserve(n) (Abtropfgewicht) Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)   
  • 1 TL Majoran   
  • 1 TL Kapern   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   

Anleitung

  • Quark mit Milch und Öl verrühren. 1/2 TL Salz mit 300 g Mehl und Backpulver mischen und unterkneten. Arbeitsfläche mit restlichem Mehl bestäuben. Teig darauf quadratisch (40 cm x 40 cm) ausrollen und in 16 Dreiecke schneiden. Auf zwei mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zwiebel schälen und fein würfeln. Frischkäse mit abgetropftem Tunfisch, Majoran, Kapern und Zwiebelwürfeln vermischen. Mit Salz und Paprikapulver würzen und auf die Teigecken streichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25 Minuten backen. Mit Paprikapulver bestäuben und servieren.