Tunfischcannelloni

8 ProPoints // 7 SmartPoints

 

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten
  • 1 Zehe(n) Knoblauch
  • 3 Stück Zwiebel/n
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 300 g Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)
  • 240 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 12 Stück Cannelloni, trocken
  • 500 g Lauch/Porree, (ca. 2 Stangen)
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1000 g Tomaten, passiert
  • 1 Prise(n) Paprikapulver
  • 1 TL Basilikum, gehackt (frisch oder TK)
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 100 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.

Anleitung
  1. Knoblauch zerdrücken, Zwiebeln in Würfel und Schnittlauch in Ringe schneiden. Tunfisch abtropfen lassen, mit Schnittlauchringen, Frischkäse und der Hälfte der Zwiebelwürfel vermischen. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen und die Cannelloni damit füllen. Cannelloni in eine Auflaufform (25 cm x 28 cm) legen und mit restlicher Füllung bestreichen.
  2. Lauch in Ringe schneiden, Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und Lauchringe mit restlichen Zwiebelwürfeln darin ca. 10 Minuten andünsten. Tomaten angießen und mit Salz, Paprikapulver, Basilikum und Zucker würzen. Cannelloni mit Sauce übergießen, mit Käse bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.

Enregistrer