Tunfisch-Tomaten-Tarte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 SmartPoints2

Gesamtzeit: 90min
Zubereitungsdauer: 30min
Garzeit: 60min
Portion(en): 12
Zutaten

  • 3 Stück Hühnerei/er
  • 150 g Weizenmehl
  • 80 g Halbfettmargarine, 39 % Fett
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Konserve(n), Abtropfgewicht Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)
  • 150 g Cocktailtomaten
  • 200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 150 g Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett
  • 2 EL Italienische Kräuter
  • 1 TL Kapern
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 70 g Edamer, 30 % Fett i. Tr., gerieben

Anleitung

1 Ei trennen. Mehl mit 75 g Margarine, Eigelb und 1/2 Teelöffel Salz zu einem glatten Teig verkneten, zu einer Kugel formen und in Folie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Tunfisch abtropfen lassen. Tomaten waschen und halbieren. Frischkäse mit saurer Sahne, Eiweiß, restlichen Eiern, Kräutern und Kapern verrühren, Tunfisch untermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Tarteform (Ø 26 cm) mit restlicher Margarine fetten. Teig zwischen Folie rund ausrollen und Tarteform damit auskleiden. Tunfischmasse in die Form geben. Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben darauf verteilen, leicht eindrücken und Tarte mit Käse bestreuen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 35–40 Minuten backen. Tunfisch-Tomaten-Tarte servieren.