Tortellini-Wirsing-Gratin

9 ProPoints // 12 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

 


 

Zutaten

  • 100 g (unzubereitet) Tortellini, trocken, Käsefüllung   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   500 g Wirsing, (ca. 1/2 Kopf)   
  •   2 Stück (rot) Paprika   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Estragon, getrocknet   
  • 250 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   
  • 125 g Schmelzkäse, 20 % Fett i. Tr.   
  • 2 EL Senf, süß   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss   


Anleitung

  • Tortellini nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und in eine Auflaufform (20 cm x 30 cm) geben. Wirsing und Paprika in Streifen schneiden, Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und beides darin ca. 5–10 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Estragon würzen und mit Brühe ablöschen. Schmelzkäse darin schmelzen und mit Senf, Paprikapulver und Muskatnuss abschmecken.
  • Wirsing-Paprika-Masse auf den Tortellini verteilen und im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.

 

Enregistrer

Enregistrer