Tomatenketchup

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

0 ProPoints // 0 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  7 min
Garzeit:  43 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1
Ketchup selbst machen? Das kann nicht nur Heinz. So einfach geht’s!

Zutaten

  •   500 g Tomaten, frisch   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 EL Wasser   
  • 1 EL (gehackt) Basilikum   
  • 1 EL Oregano, gehackt   
  • 5 EL Tomatenmark   
  • 4 EL Weinessig, Rotweinessig   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   

 

Anleitung

  • Tomaten waschen, Zwiebel schälen und beides würfeln. Knoblauch pressen. Zwiebelwürfel und Knoblauch in Wasser zugedeckt ca. 3 Minuten dünsten. Tomatenwürfel mit Kräutern untermischen und zugedeckt ca. 30 Minuten köcheln lassen.
  • Masse durch ein Sieb streichen. Tomatenpüree mit Tomatenmark und Essig verrühren. Ketchup weitere ca. 10–15 Minuten ohne Deckel dicklich einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Süßstoff abschmecken. Sofort in ein gut ausgespültes Glas (300 ml) füllen, gut verschließen und abkühlen lassen.
  • Tipp: Verschlossen ist der Ketchup etwa 3 Wochen haltbar. Nach dem Öffnen im Kühlschrank aufbewahren und schnell verbrauchen.