Tomaten-Mozzarella-Risotto

9 ProPoints // 9 SmartPoints
Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  35 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2

Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   100 g (unzubereitet) Reis, trocken, Risotto   
  • 1 TL Tomatenmark   
  • 500 ml Gemüsebrühe, zubereitet, heiß (2 TL Instantpulver)   
  •   400 g Tomaten, frisch   
  •   1/2 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  • 1 EL Pinienkerne   
  • 1 Kugel(n) Mozzarella, 20% Fett i. Tr./light   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  • 4 EL (gehackt) Basilikum   

Anleitung

  • Öl in einem Topf erhitzen und Reis darin glasig andünsten. Tomatenmark einrühren und mit Brühe aufgießen, bis die Reiskörner knapp bedeckt sind. Bei geringer Hitze ca. 25–35 Minuten garen, dabei unter Rühren regelmäßig Brühe nachgießen.
  • Tomaten und Frühlingszwiebeln waschen, Tomaten in Würfel und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Tomatenwürfel und Frühlingszwiebelringe zum Risotto geben und weitere ca. 5 Minuten garen.
  • Pinienkerne fettfrei in einer Pfanne rösten. Mozzarella abtropfen lassen und in Würfel schneiden. Mozzarellawürfel unter das Risotto heben und mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Risotto mit Basilikum und Pinienkernen bestreut servieren.

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer

Enregistrer