Tatar-Schlemmer-Brötchen mit Gemüsesticks

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 9 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten

  •   3 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  •   50 g Cocktailtomaten   
  •   60 g Tatar, roh   
  •   2 EL Mais (Konserve)   
  • 1 EL Tomatenmark   
  • 1 TL Balsamicoessig   
  • 1/4 TL Sambal Oelek   
  • 1 EL Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Stück Roggenbrötchen, zum Aufbacken   
  • 2 EL Frischkäse, bis 5 % Fett absolut   
  • 2 EL Mineralwasser   
  • 1/2 TL Curry   
  •   2 Stück (mittel) Karotten/Möhren   
  •   2 Stange(n) Staudensellerie/Bleichsellerie   
  •   1 Stück (rot) Paprika, klein   

Anleitung

  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und Cocktailtomaten vierteln. 1/3 der Frühlingszwiebelringe mit Tomaten, Tatar, Mais, Tomatenmark, Essig, Sambal Oelek und Käse vermischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Brötchen halbieren, beide Hälften mit Tatarmasse belegen, im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200 °C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 10 – 15 Minuten backen.
  • Restliche Frühlingszwiebelringe mit Frischkäse und Wasser verrühren und mit Salz, Pfeffer und Currypulver abschmecken. Karotten, Sellerie und Paprika in Stifte schneiden und mit Dipp zum Tatar-Schlemmer-Brötchen servieren.