Tandoori-Hühnchen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 2 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  •   150 g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett   
  • 2 EL Tandooripaste   
  • 1/2 TL Kurkuma   
  •   480 g Hähnchenbrustfilet, roh, (4 Filets)   
  •   1/2 Stück Salatgurke/n   
  •   16 Stück Cocktailtomaten   
  •   75 g Feldsalat   
  • 1 Bund Minze   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Stück Limetten   

Anleitung

  • Joghurt, Currypaste und Kurkuma in einer großen Schüssel zu einer Marinade verrühren. Hähnchenbrustfilets darin einlegen. Im Kühlschrank mind. 30 Minuten (oder über Nacht) abgedeckt ziehen lassen.
  • Fleisch auf mittlerer Hitze auf einem Grill oder in einem Backofen mit Grillfunktion ca. 8–10 Minuten von jeder Seite garen. Währenddessen gelegentlich mit der Marinade bestreichen. Nach dem Garen das Fleisch in Folie eingewickelt ca. 10 Minuten ruhen lassen.
  • Für den Salat Gurke würfeln, Tomaten halbieren und mit Feldsalat und Minze mischen. Salzen und pfeffern. Hähnchen in Scheiben schneiden. Mit dem Salat und Limettenspalten servieren.