Stracciatella-Erdbeer-Biskuitrolle

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  10 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 16

Zutaten

  •   5 Stück Hühnerei/er   
  • 120 g Zucker   
  • 4 EL Wasser   
  • 140 g Weizenmehl   
  • 40 g Speisestärke   
  • 1 TL Backpulver   
  • 1 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao   
  •   300 g Erdbeeren, frisch   
  •   150 g Magerquark   
  •   360 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 20 ml Fruchtlikör, Erdbeerlimes   
  • 65 g Weiße Schokolade, grob geraspelt   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig   
  • 1 TL Puderzucker   
  • 60 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  • 20 g Schokolade, grob geraspelt   

Anleitung

  • Eier mit 100 g Zucker und Wasser sehr schaumig aufschlagen. Mehl mit Stärkemehl, Back- und Kakaopulver vermischen und unterrühren.
  • Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech streichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 10 Minuten backen. Ein Küchentuch etwas anfeuchten und mit restlichem Zucker bestreuen. Biskuit darauf stürzen, Backpapier abziehen und längs aufrollen. Biskuit abkühlen lassen.
  • Für die Füllung 150 g Erdbeeren fein würfeln, mit Quark, Frischkäse und Erdbeerlimes verrühren, mit Schokoladenraspeln verfeinern und mit Süßstoff abschmecken. Biskuit auseinander rollen, Erdbeercreme darauf verteilen und aufrollen. Mit Puderzucker bestäuben.
  • Cremefine steif schlagen, in einen Spritzbeutel füllen und Biskuitrolle damit garnieren. Mit restlichen Erdbeeren belegen, mit Raspelschokolade bestreuen und servieren.

 

 

Enregistrer