Spätzlesalat mit Schinkendressing

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints

Zubereitungsdauer 20 min

Garzeit 10 min
Portion(en) 2

Zutaten
  • 140 g Spätzle, trocken
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 500 g Wirsing
  • 6 Scheibe(n) Schinken, roh (ohne Fettrand)
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 2 EL Weinessig
  • 125 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)
  • 1 EL Senf, klassisch
  • 1/4 TL Kümmel, gemahlen
  • 1 Prise(n) Pfeffer
Anleitung
  1. Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Wirsing putzen, vierteln, den Strunk entfernen und Wirsing in feine Streifen schneiden. Wirsingstreifen in kochendem Salzwasser ca. 4–5 Minuten bissfest garen. Spätzle und Wirsingstreifen abgießen, mit kalten Wasser abschrecken und abtropfen lassen.
  2. Für das Dressing Schinken in Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Schinkenstreifen darin ca. 2–3 Minuten anbraten. Mit Essig und Brühe ablöschen und Senf einrühren. Spätzle und Wirsingstreifen mit Schinkendressing vermischen. Spätzlesalat mit Kümmel würzen, mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.