Spargeltarte mit Frühlingszwiebeln

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

3 SmartPoints2

Gesamtzeit: 95min
Zubereitungsdauer: 50min
Garzeit: 45min
Portion(en): 12
Zutaten

  • 1/2 Bund Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln
  • 200 g Spargel, weiß
  • 200 g Spargel, grün
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 200 g Weizenmehl
  • 100 g Halbfettmargarine, 39 % Fett
  • 2 EL Wasser
  • 1 TL Kräutersalz
  • 200 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 3 Stück Hühnerei/er
  • 150 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett
  • 1 TL Pfefferbeeren, rosa
  • 1 Messerspitze(n) Zitronenschale, unbehandelt

Anleitung

Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden. Grünen Spargel waschen, das untere Drittel schälen und in Stücke schneiden. Weißen Spargel schälen, die holzigen Enden abschneiden und in Stücke schneiden. Spargelstücke in Salzwasser ca. 3–4 Minuten vorgaren und abgießen.

Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen. Mehl mit 95 g Margarine, Wasser und Kräutersalz zu einem glatten Teig verkneten und zwischen Frischhaltefolie rund ausrollen.

Tarteform (Ø 28 cm) mit restlicher Margarine fetten und mit Teig auskleiden, dabei einen ca. 2 cm hohen Rand formen. Spargelstücke und Frühlingszwiebelringe auf dem Teig verteilen.

Frischkäse mit Eiern, Milch, Pfefferbeeren und Zitronenschale verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Eiermasse über die Spargelstücke gießen, Spargeltarte im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen und servieren.