Spargelcremesuppe mit Hähnchen-Sesam-Spießen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 1 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  60 min
Portionen: 4
Kosten Sie die Spargelsaison voll aus! Statt Sahne verwenden wir Gemüsebrühe und Frischkäse – genauso sämig, genauso lecker!

Zutaten

  •   420 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 1 TL Erdnussöl   
  • 1 TL Sesam   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   500 g Spargel   
  • 800 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (3 TL Instantpulver)   
  •   180 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 2 TL Zitronensaft   
  • 1/2 Bund Schnittlauch   

 

Anleitung

  • Hähnchenbrustfilet in Würfel schneiden und Knoblauch fein würfeln. Öl mit Sesam, Salz und Pfeffer würzen, Knoblauch zugeben und Hähnchenwürfel ca. 1 Stunde darin marinieren lassen. Hähnchenwürfel auf 4 Holzspieße ziehen. Beschichtete Pfanne ohne Fett erhitzen und Hähnchenspieße mit Marinade ca. 5–8 Minuten scharf anbraten.
  • Spargel in Stücke schneiden, Köpfe beiseite stellen. Restlichen Spargel in Brühe ca. 5–10 Minuten garen. Die Hälfte des Spargels herausnehmen. Frischkäse in die Suppe geben und schmelzen lassen. Suppe pürieren und mit Salz und Pfeffer würzen. Vorgegarten Spargel und Spargelköpfe dazugeben und ca. 5–7 Minuten köcheln lassen.
  • Spargelcremesuppe mit Zitronensaft abschmecken. Einen Teil des Schnittlauchs in Ringe schneiden. Suppe auf Schalen verteilen, Hähnchen-Sesam-Spieße auf den Schalen anrichten und mit Schnittlauch garniert servieren.