Spaghettitarte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 SmartPoints2

Gesamtzeit: 90min
Zubereitungsdauer: 35min
Garzeit: 55min
Portion(en): 12
Zutaten

  • 240 g Weizenmehl
  • 120 g Halbfettmargarine, 39 % Fett
  • 70 ml Wasser, kalt
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 200 g trockene Nudeln, vorzugsweise Spaghetti
  • 240 g Hähnchenbrustfilet, roh
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 250 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett
  • 3 Stück Hühnerei/er
  • 2 EL, gehackt Basilikum, (frisch oder TK)

Anleitung

Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Mehl mit Margarine, Wasser und 1/2 TL Salz zu einem glatten Teig verkneten. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26 cm Ø) drücken und die Form damit auskleiden. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 10–15 Minuten vorbacken.

Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenwürfel darin ca. 5 Minuten rundherum braten, salzen und pfeffern.

Tomaten waschen und halbieren. Mit Spaghetti und Hähnchenwürfeln mischen und auf den Boden geben. Milch mit Eiern verquirlen. Mit Salz, Pfeffer und Basilikum würzen und über die Spaghetti-Hähnchen-Füllung gießen. Im Backofen im unteren Drittel ca. 55 Minuten garen und servieren.