Spaghetti-Tunfisch-Auflauf

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

12 ProPoints // 14 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1

Zutaten

  •   250 g Broccoli, in Röschen (ersatzweise TK)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   120 g gegarte Nudeln, Spaghetti   
  •   2 EL Thunfisch im eigenen Saft (Konserve)   
  •   2 Stück Tomaten, frisch   
  • 30 g Schafskäse/Feta 25 Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)   
  •   1 Zehe(n) Knoblauch   
  • 2 EL Crème légère   
  • 2 EL Frischkäse, bis 25 % Fett absolut (Doppelrahmstufe), mit Kräutern   
  • 1 TL Italienische Kräuter   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1/2 TL Pfefferbeeren, rosa   

Anleitung

  • Broccoli in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren, abgießen und mit Spaghetti und Tunfisch in eine Auflaufform (20 x 30 cm) geben. Tomaten und Schafskäse in Würfel schneiden. Knoblauch zerdrücken und mit Crème légère, Frischkäse und Kräutern vermischen.
  • Käsesauce mit Salz und Pfeffer würzen und über die Nudeln geben. Auflauf mit Tomaten- und Schafskäsewürfeln bestreuen und im vorgeheizten Backofen auf mittlerer Schiene bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) ca. 15–20 Minuten backen.
  • Auflauf mit rosa Pfefferkörnern bestreuen und servieren.

 

Enregistrer