Spaghetti Quiche

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 7 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  30 min
Portionen: 12
Italienische und französische Köstlichekeiten treffen hier zusammen und vereinigen sich zu einem feinen Gaumen-Traum!

Zutaten

  •   200 g trockene Nudeln, Spaghetti   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   2 Stück Hühnerei/er   
  • 150 g Weizenmehl   
  • 1/2 TL Backpulver   
  • 100 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  •   2 Stück (klein) Zucchini   
  •   2 Stück Schalotten   
  •   100 g Cocktailtomaten   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   200 g Tatar, roh   
  • 200 g Schmand, 24 % Fett   
  • 200 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 50 g Parmesan/Montello Parmesan, gerieben   
  • 2 Prise(n) Muskatnuss   
  • 2 TL Thymian, gehackt   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1 Kopf Lollo bianco   
  •   1 Stück (gelb) Paprika   
  • 75 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 2 EL Balsamicoessig, hell   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie   

 

Anleitung

  • Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. 1 Ei trennen. Für den Mürbeteig Mehl, Backpulver, 1 TL Salz, Margarine und Eigelb zu einem glatten Teig verkneten. Teig zu einer Kugel formen und in Frischhaltefolie gewickelt ca. 30 Minuten kalt stellen. Nudeln abgießen und gut abtropfen lassen.
  • Zucchini waschen und würfeln. Schalotten schälen und in Streifen schneiden. Cocktailtomaten waschen und halbieren. Teig zwischen Frischhaltefolie ausrollen und eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) damit auskleiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar darin ca. 2 Minuten krümelig anbraten. Zucchiniwürfel und Schalottenstreifen zufügen und ca. 4 Minuten mitbraten. Nudeln mit Cocktailtomatenhälften zum Tatar geben, vermischen und auf den Teig geben.
  • 1 EL Schmand für das Dressing zur Seite stellen. Für den Guss Eiweiß, restliches Ei, Milch, restlichen Schmand und Parmesan verrühren. Mit Muskatnuss, Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Guss über die Quiche geben und im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 40 Minuten backen.
  • Für den Salat Lollo bianco waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Paprika waschen, entkernen und würfeln. Für das Dressing Brühe mit restlichem Schmand, Essig und Petersilie verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lollo bianco mit Paprikawürfeln und Dressing vermengen. Quiche in Stücke schneiden und mit Salat servieren.