Spaghetti Bolognese

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 8 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

Zutaten

  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   400 g Tatar, roh   
  •   1 Stück (groß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück Paprika   
  •   200 g Champignons, frisch   
  •   1 Stück (mittel) Zucchini   
  •   250 g Karotten/Möhren   
  •   2 Konserve(n) (klein) Tomaten (Konserve), stückig   
  • 2 EL Tomatenmark   
  • 1 EL Italienische Kräuter, (frisch oder TK)   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch   
  • 200 ml Bouillon/Brühe, zubereitet, Rinderbrühe   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   240 g trockene Nudeln, Spaghetti   
  • 4 Blatt/Blätter Basilikum   

Anleitung

  • Öl in einer Pfanne erhitzen und Tatar krümelig anbraten. Zwiebel, Paprika und Champignons würfeln, Zucchini und Karotte fein raspeln. Gemüse zum Tatar geben und kurz mitbraten. Anschließend gestückelte Tomaten, Tomatenmark, Kräuter und gepresste Knoblauchzehe dazugeben und mit Brühe aufgießen.
  • Spaghetti-Sauce mit halb geschlossenem Deckel zum Kochen bringen und bei schwacher Hitze 30–40 Minuten garen. Die letzten 10–15 Minuten den Deckel abnehmen und die Sauce eindicken lassen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Spaghetti nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Mit der Sauce anrichten und mit Basilikum garniert servieren.