Sommerliches Gemüsegratin

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

1 SmartPoints2

Gesamtzeit: 95min
Zubereitungsdauer: 25min
Garzeit: 70min
Portion(en): 4
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten

  • 2 TL Rapsöl
  • 1 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 2 Zehe(n) Knoblauch
  • 1 Zweig(e) Rosmarin, frisch
  • 800 g, Abtropfgewicht Weiße Bohnen (Konserve)
  • 400 g Tomaten (Konserve), stückig
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 2 Stück, mittelgroß Auberginen
  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Stück, klein Zucchini
  • 6 Blatt/Blätter Basilikum

Anleitung

Backofen auf 190° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 170° C) vorheizen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel schälen, klein schneiden und ca. 9 Minuten garen. Knoblauch schälen und fein schneiden. Rosmarin waschen, trocken schütteln, Nadeln vom Stiel streifen und klein schneiden. Rosmarin mit Knoblauch zu den Zwiebeln geben und ca. 1 Minute garen. Bohnen abgießen, abspülen und mit Tomaten dazugeben. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Ca. 150 ml kaltes Wasser dazugeben und ca. 15 Minuten garen.

Auberginen waschen und der Länge nach in Scheiben schneiden. Auf einem Backblech verteilen, mit 1/2 TL Öl einpinseln und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten garen, dabei einmal wenden.

Auberginenscheiben in Stücke schneiden und die Hälfte in einer Auflaufform (ca. 1 Liter) verteilen. 1/2 TL Zitronensaft darüberträufeln und die Hälfte der Bohnenmischung darauf verteilen. Vorgang wiederholen. Zucchini waschen, der Länge nach in dünne Scheiben schneiden und den Auflauf damit belegen. Zucchini mit restlichem Öl bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten garen. Basilikum waschen und trocken schütteln. Gemüsegratin mit Basilikum garniert servieren.