Semmelknödel mit Lauchsauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  10 min
Portionen: 2

Zutaten

  • 2 Stück Weizenbrötchen, altbacken   
  •   120 ml Milch, entrahmt, 0,3 % Fett   
  •   600 g Lauch/Porree   
  •   1 Stück (klein) Zwiebel/n   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   75 g Schinkenwürfel, mager   
  •   1 Stück Hühnerei/er   
  • 2 EL (gehackt) Petersilie   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 200 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)   
  • 2 EL Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett   
  • 1 Messerspitze(n) Muskatnuss   

Anleitung

  • Brötchen fein würfeln. Milch erwärmen und Brötchenwürfel darin ca. 10 Minuten einweichen. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Zwiebel schälen und würfeln. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen, Schinken- und Zwiebelwürfel darin ca. 3–4 Minuten anbraten.
  • Ei verquirlen und mit Petersilie, Schinken- und Zwiebelwürfeln zur Brötchenmasse geben. Salzen, pfeffern und verkneten. Brötchenmasse zu Knödeln formen und in siedendem Salzwasser ca. 20 Minuten gar ziehen lassen.
  • Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und Lauchringe darin ca. 5 Minuten anbraten. Mit Brühe ablöschen, aufkochen, mit saurer Sahne verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Semmelknödel mit Lauchsauce servieren.