Seezungenröllchen mit Sellerie-Tomaten-Gemüse

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 SmartPoints2

Gesamtzeit: 40min
Zubereitungsdauer: 15min
Garzeit: 25min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 60 g Wildreis, trocken
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 500 g Knollensellerie
  • 1 EL Olivenöl
  • 200 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1 TL Instantpulver)
  • 200 g Tomaten (Konserve), stückig
  • 2 EL Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 2 TL Dill, gehackt (frisch oder TK)
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 250 g Seezunge, roh
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 TL Senf, klassisch, Dijonsenf

Anleitung

Reis nach Packungsanweisung im Salzwasser garen.

Sellerie in feine Würfel schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen, Selleriewürfel darin kurz anbraten. Mit Brühe ablöschen und ca. 8–10 Minuten dünsten. Tomaten zufügen, mit Frischkäse verfeinern und mit Dill, Salz und Pfeffer abschmecken.

Seezungenfilet mit Limettensaft beträufeln, mit Senf bestreichen, mit Salz und Pfeffer würzen und aufrollen. Seezungenröllchen mit Holzspießen fixieren, auf das Selleriegemüse setzen und ca. 10 Minuten abgedeckt gar ziehen lassen. Reis mit Sellerie-Tomaten-Gemüse und Seezungenröllchen servieren.