Schweinefiletgratin auf Brot

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 SmartPoints2

Gesamtzeit: 50min
Zubereitungsdauer:25min
Garzeit: 25min
Portion(en): 4
Schwierigkeitsgrad: Leicht
Zutaten

  • 500 g Schweinefilet
  • 500 g Champignons, frisch
  • 360 g Gewürzgurke/n, Abtropfgewicht, entspricht 1 Glas
  • 3 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 100 ml Wasser
  • 125 ml Rama Cremefine zum Kochen, 7 % Fett
  • 1 TL Saucenbinder (Instantpulver)
  • 100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut
  • 1 TL Estragon, gehackt
  • 100 g Weichkäse, 30 % Fett i. Tr. (bis 15 % Fett absolut), vorzugsweise Camembert
  • 1 EL Preiselbeeren (Konserve)
  • 4 Scheibe(n) Roggenmischbrot

Anleitung

Schweinefilet trocken tupfen und in Scheiben schneiden, Champignons trocken abreiben und vierteln. Gewürzgurken abtropfen lassen und 2 Gurken in Würfel schneiden. 2 Teelöffel Öl in einer Pfanne erhitzen und Schweinefiletscheiben darin portionsweise ca. 1–2 Minuten von jeder Seite anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in eine Auflaufform (ca. 20 x 30 cm) legen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.

Restliches Öl im Bratensatz erhitzen und Champignonviertel darin ca. 3 Minuten braten. Gurkenwürfel zugeben, mit Wasser und Cremefine ablöschen und aufkochen. Saucenbinder einrühren und kurz weiterköcheln lassen. Sauce mit Frischkäse und Estragon verfeinern, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Filetscheiben geben.

Camembert in Scheiben schneiden, Auflauf damit belegen und Preiselbeeren auf dem Käse verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten überbacken, auf Brotscheiben anrichten und mit restlichen Gurken servieren.