Schweinebraten mit cremiger Gemüsesauce

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2

Gesamtzeit: 80min
Zubereitungsdauer: 20min
Garzeit: 60min
Portion(en): 4
Zutaten

  • 2 Stück, klein Zwiebel/n
  • 4 Stück, mittel Karotten/Möhren
  • 2 Stange(n), groß Lauch/Porree
  • 600 g Schweinefleisch, mager
  • 2 EL Senf, klassisch
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 4 TL Rapsöl
  • 400 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)
  • 200 g Spätzle, trocken
  • 1 kg Broccoli
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 1/2 TL Paprikapulver

Anleitung

Zwiebeln schälen und fein würfeln. Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Lauch waschen und in Ringe schneiden. Schweinefleisch trocken tupfen, mit Senf einreiben und mit Salz und Pfeffer würzen.

Öl in einem Topf auf mittlerer bis hoher Stufe erhitzen und Braten darin ca. 5 Minuten rundherum anbraten. Zwiebelwürfel, Karottenscheiben und Lauchringe hinzufügen, mit Brühe ablöschen und auf mittlerer Stufe mit Deckel ca. 45 Minuten garen.

Spätzle nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Broccoli waschen, in Röschen teilen und in Salzwasser ca. 10 Minuten garen. Petersilie waschen, trocken schütteln und hacken.

Braten aus dem Topf nehmen und warm stellen. Die Hälfte des Gemüses aus der Brühe nehmen und für die Sauce restliches Gemüse pürieren. Restliches Gemüse unterrühren, Sauce mit Petersilie verfeinern und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Spätzle und Broccoli abgießen. Schweinebraten mit cremiger Gemüsesauce, Spätzle und Broccoli servieren.