Schwarzwaldtorte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

4 ProPoints // 6 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 110 g Cornflakes   
  • 100 g Schokolade, Zartbitter   
  • 350 g Schattenmorellen/Sauerkirschen (Konserve ohne Zucker)   
  • 100 ml Sauerkirschsaft   
  • 1 EL Speisestärke   
  • 20 ml Kirschwasser   
  •   500 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett   
  •   400 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig, nach Geschmack   
  • 5 Blatt/Blätter Gelatine   

Anleitung

  • 100 g Cornflakes grob zerdrücken, 10 g für die Garnitur zur Seite stellen. Schokolade zerkleinern und im Wasserbad schmelzen. Mit Cornflakes vermischen und in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) drücken. Ca. 30 Minuten kalt gestellt fest werden lassen.
  • Kirschen abtropfen lassen und einige für die Garnitur zur Seite stellen. Kirschen mit Kirschsaft erwärmen. Speisestärke mit Kirschwasser anrühren, zugeben und aufkochen. Kirschen abkühlen lassen und mit geschlossenem Springformrand auf den Cornflakes-Boden geben.
  • Joghurt mit Frischkäse verrühren und mit Süßstoff abschmecken. Gelatine nach Packungsanweisung einweichen, auflösen und unter die Joghurtmasse rühren. Sobald die Joghurtmasse zu gelieren beginnt die Creme auf die Kirschen streichen. Ca. 4 Stunden kalt stellen. Restliche Cornflakes fein zerbröseln und die Creme damit bestreuen. Schwarzwaldtorte mit restlichen Kirschen garniert servieren.

 

 

Enregistrer