Schollenfilets mit feinem Gemüse

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 4 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Die feinen Fischröllchen werden mit Kräuterfrischkäse gefüllt und zusammen mit Schwarzwurzeln und Sauce hollandaise im Ofen gegart. Köstlich!

Zutaten

  • 1000 ml Wasser   
  • 4 EL Weinessig, Weißweinessig   
  • 1 EL Weizenmehl   
  •   1000 g Schwarzwurzeln, frisch (ersatzweise Konserve)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück Zitronen, unbehandelt   
  •   500 g Scholle, roh, (4 Filet)   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   100 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut, mit Kräutern   
  • 1 Portion(en) (zubereitet) Weight Watchers Treffen-Produkte Sauce Hollandaise   
  • 400 ml Wasser, lauwarm   
  •   600 g Kartoffeln, mehligkochend   
  • 75 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett, lauwarm   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss   
  •   1 Packung(en) Kresse   

Anleitung

  • Wasser mit 2 EL Essig und Mehl verrühren. Schwarzwurzeln unter fließendem Wasser abbürsten und anschließend schälen. In mundgerechte Stücke schneiden und für ca. 5 Minuten in das Essig-Mehl-Wasser legen, damit die Stücke nicht braun werden. Schwarzwurzelstücke in Salzwasser mit restlichem Essig ca. 20 Minuten vorgaren.
  • Zitronenschale abreiben und Saft auspressen. Schollenfilets abspülen, trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln, salzen und pfeffern. Schollenfilets mit Kräuterfrischkäse bestreichen, aufrollen und mit Rouladennadeln oder Holzspießen feststecken.
  • Schwarzwurzeln abtropfen lassen und in eine Auflaufform (ca. 20 cm x 30 cm) legen. Schollenfiletröllchen daraufsetzen. Sauce Hollandaise nach Packungsanweisung mit Wasser zubereiten und mit 1/2 TL Zitronenschale verfeinern. Sauce über Schollenfiletröllchen und Schwarzwurzeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) auf mittlerer Schiene ca. 20–25 Minuten garen.
  • Kartoffeln schälen und halbieren. In Salzwasser ca. 20 Minuten garen, abgießen und mit Milch zerstampfen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Kresse vom Beet schneiden und unter das Püree heben. Kartoffelpüree mit überbackenen Schollenfilets und Schwarzwurzeln mit Pfeffer bestreut servieren.