Schokotraum-Torte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 ProPoints // 7 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  35 min
Garzeit:  15 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12
Das Rezept für süße Schleckermäuler: Weiße und dunkle Schokolade sowie Kakaopulver machen diese Torte zu einem wahren Schokotraum.

Zutaten

  • 50 g Weiße Schokolade   
  • 250 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 3 EL Wasser, warm   
  • 75 g Zucker   
  • 100 g Weizenmehl   
  • 50 g Speisestärke   
  • 1/2 TL Backpulver   
  • 1 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 15 g Raspelschokolade   

Anleitung

  • Weiße Schokolade zerkleinern. Cremefine in einem Topf erhitzen und Schokolade darin schmelzen. Über Nacht kalt stellen.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eigelb mit Wasser und Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Speisestärke, Backpulver und Kakaopulver mischen und unter den Teig rühren. Eiweiß mit Salz steif schlagen und kurz unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 26 cm) streichen und auf mittlerer Schiene ca. 15 Minuten backen. Auskühlen lassen.
  • Vorbereitete Schokoladen-Cremefine mit Sahnesteif steif schlagen und auf den Biskuitboden streichen. Torte mit Schokoladenraspeln garniert sofort servieren.