Schoko-Orangen-Cupcakes

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 SmartPoints2

Gesamtzeit: 70min
Zubereitungsdauer: 35min
Garzeit: 30min
Portion(en): 12
Zutaten

  • 200 g Zucchini
  • 3 Stück Hühnerei/er
  • 50 g Brauner Zucker
  • 100 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 EL Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao
  • 30 ml Rapsöl
  • 125 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen
  • 1 EL Schmand, 24 % Fett
  • 20 g Puderzucker
  • 1 1/2 TL Orangenschale, unbehandelt
  • 2 EL Orangensaft
  • 20 Tropfen Lebensmittelfarbe, (Tube)
  • 2 TL Raspelschokolade, Vollmilch

Anleitung

Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Zucchini waschen, putzen und fein raspeln. Eier mit braunem Zucker ca. 5 Minuten schaumig schlagen. Mehl, Back- und Kakaopulver mischen und abwechselnd mit Öl unterrühren. Zucchiniraspel ausdrücken und unter den Teig heben. Teig in 12 Silikon-Muffinförmchen oder Papiermanschetten füllen, im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 25–30 Minuten backen und auskühlen lassen.

Für das Topping Cremefine steif schlagen. Schmand mit Puderzucker, Orangenschale, -saft und Lebensmittelfarbe verrühren und vorsichtig mit Raspelschokolade unter die Cremefine heben. Topping mit 2 Esslöffeln als kleine Hauben auf die Muffins setzen. Schoko-Orangen-Cupcakes nach Wunsch mit Orangenzesten garniert servieren.