Schnitzelröllchen

11 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4

 


Zutaten

  •   480 g Putenbrustfilet/Putenschnitzel, roh, (4 Stück à 120 g)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 4 Stück Oliven, schwarz, in Ölmarinade, ohne Kern   
  • 100 g Schafskäse/Feta 25 Fett i. Tr. (9 % Fett absolut)   
  • 4 EL Milch, fettarm, 1,5 % Fett   
  • 1/2 TL Oregano, getrocknet   
  • 1/2 TL Rosmarin, getrocknet   
  •   200 g Kritharaki (griechische Hartweizennudeln), trocken   
  •   1000 g Bohnen (Busch-/Schnitt-/Stangenbohnen), oder TK   
  • 2 TL Olivenöl   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch, zerkleinert   
  • 300 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)   
  •   150 g Frischkäse, bis 1 % Fett absolut   
  • 1 TL Bohnenkraut, (frisch oder getrocknet)   

 


Anleitung

  • Putenschnitzel abspülen, trocken tupfen, flach klopfen, salzen und pfeffern. Oliven hacken. Schafskäse zerbröckeln, mit Milch cremig rühren, Oliven untermischen und mit getrockneten Kräutern würzen. Schnitzel mit der Creme bestreichen, aufrollen und mit Holzspießen feststecken.
  • Reisnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Bohnen in kochendem Salzwasser ca. 15 Minuten garen. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und Schnitzelröllchen darin von allen Seiten ca. 2–3 min. anbraten. Gepressten Knoblauch zugeben.
  • Brühe angießen und mit Deckel ca. 15–18 Minuten leicht köcheln. Mit Frischkäse verfeinern, salzen und pfeffern. Reisnudeln mit Bohnen vermischen, mit Bohnenkraut abschmecken und zu den Schnitzelröllchen servieren.

Enregistrer

Enregistrer