Schnitzel-Gyros-Pita

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

7 ProPoints // 6 Smartpoints 2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  5 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 8
Auf Pita und Co. muss niemand verzichten. Dieses Rezept zeigt den griechischer Imbissklassiker in seiner leichten Variante.

Zutaten

  •   480 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  • 1 EL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 TL Gyrosgewürz   
  •   1 Stück Salatgurke/n   
  •   4 Stück Tomaten, frisch   
  •   1 Kopf Eisbergsalat   
  •   2 Zehe(n) Knoblauch   
  • 160 g Krautsalat, ohne Sahne   
  •   250 g Magermilchjoghurt, Natur, bis 0,5 % Fett   
  • 2 EL (gehackt) Petersilie, (frisch oder TK)   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Paprikapulver   
  • 8 Stück Pita   

 

Anleitung

  • Hähnchenbrustfilets abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Öl mit Gyrosgewürz verrühren, über die Schnitzelstreifen geben und gut durchmischen. In einer Pfanne ca. 5 Minuten rundherum braten.
  • Gurke mit Tomaten waschen und würfeln. Eisbergsalat waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerkleinern. Knoblauch pressen. Alle Zutaten mit Krautsalat, Joghurt und Petersilie mischen. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
  • Pitataschen nach Packungsanweisung toasten. Salat mit den Hähnchenstreifen mischen und einen Teil in die Pitataschen füllen. Schnitzel-Gyros-Pita mit restlicher Füllung servieren.