Schnelle Pilz-Bolognese mit Spaghetti

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 SmartPoints2

Gesamtzeit: 25min
Zubereitungsdauer: 15min
Garzeit: 10min
Portion(en): 4
Zutaten

  • 2 Stück, mittelgroß Zwiebel/n
  • 500 g frische Pilze, gemischt (z.B. Champignons, Austernpilze und Steinpilze)
  • 1 Zweig(e) Rosmarin
  • 2 Zweig(e) Oregano
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 1 TL Olivenöl
  • 400 g Tatar, roh
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 EL Tomatenmark
  • 100 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)
  • 400 g Tomaten, passiert
  • 240 g trockene Nudeln, Spaghetti

Anleitung

Zwiebeln schälen und würfeln. Pilze trocken abreiben und in kleine Würfel schneiden. Rosmarin, Oregano und Thymian waschen, trocken schütteln und hacken.

Öl in einer Pfanne auf hoher Stufe erhitzen, Tatar darin krümelig anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebelwürfel und Tomatenmark dazugeben und ca. 2 Minuten mitbraten.

Pilzwürfel und Kräuter dazugeben, kurz mitbraten, mit Brühe und Tomaten ablöschen und auf mittlerer Stufe ca. 10 Minuten köcheln lassen. Nudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser garen und abgießen. Sauce mit Salz und Pfeffer abschmecken. Pilz-Bolognese mit Spaghetti servieren.