Schneeweiße Schokotorte mit Birnen

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

6 ProPoints // 10 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  180 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 75 ml Wasser, kalt   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 100 g Zucker   
  • 80 g Weizenmehl   
  • 50 g Mandeln, gemahlen   
  • 1 TL Backpulver   
  •   1/2 Stück Zitronen   
  •   4 Stück (klein) Birnen, frisch   
  • 1 Päckchen Tortenguss, ungezuckert, klar   
  • 200 ml Apfelsaft   
  • 100 g Weiße Schokolade   
  • 250 ml Rama Cremefine Zum Aufschlagen   
  • 2 Päckchen Vanillezucker   

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Eier trennen. Eiweiß mit 3 EL Wasser und 1 Prise Salz steif schlagen. Eigelb mit Zucker ca. 8 Minuten schaumig schlagen. Mehl mit Mandeln und Backpulver vermischen. Eischnee und Mehlmischung auf die Zucker-Eigelb-Masse geben und vorsichtig unterheben. Biskuitteig in einer mit Backpapier ausgelegten Springform (Ø 26 cm) glatt verstreichen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 18–20 Minuten backen und auskühlen lassen.
  • Zitronenhälfte auspressen. Birnen vierteln, entkernen, schälen und würfeln. Birnenwürfel in einem Topf mit 2 EL Zitronensaft und restlichem Wasser ca. 5 Minuten köcheln lassen. Tortenguss mit Saft verquirlen, im Kompott verrühren, aufkochen und leicht abkühlen lassen. Tortenring um den Boden legen, Birnenmasse darauf verteilen und ca. 90 Minuten kalt stellen. 2 EL Schokolade raspeln. Restliche Schokolade in einem warmen Wasserbad schmelzen und leicht abkühlen lassen. Cremefine mit Vanillezucker steif schlagen und geschmolzene Schokolade vorsichtig unterrühren. Creme locker auf der Birnenschicht verstreichen und weitere ca. 90 Minuten kalt stellen. Schneeweiße Schokotorte mit Schokoladenraspeln bestreut servieren.

 

 

Enregistrer