Schmetterlingstorte

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

9 SmartPoints2
Gesamtzeit: 65min
Zubereitungsdauer: 45min
Garzeit: 20min
Portion(en): 6
Zutaten

  • 2 Stück Hühnerei/er
  • 75 g Zucker
  • 60 g Weizenmehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver
  • 2 EL Wasser, warm
  • 250 ml Milch, fettarm, 1,5 % Fett
  • 1/2 Packung(en), unzubereitet Puddingpulver, Vanille
  • 60 g Saure Sahne/Sauerrahm, 10 % Fett
  • 1 Spritzer Süßstoff, flüssig
  • 100 g Aprikosen, frisch, (ersatzweise Pfirsiche)
  • 1 Päckchen Tortenguss, gezuckert, klar
  • 200 ml Orangensaft
  • 14 g Kuvertüre, Zartbitter

Anleitung

Eier trennen. Eigelb mit Zucker cremig rühren. Mehl, Stärkemehl und Backpulver mischen, sieben und mit Wasser unterrühren. Eiweiß steif schlagen und vorsichtig unterheben. Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (Ø 20 cm) füllen, im vorgeheizten Backofen bei 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen und abkühlen lassen.

Kuchen quer halbieren und runge Seiten aneinander legen. Für den Belag 200 ml Milch zum Kochen bringen, restliche Milch mit Puddingpulver verrühren, in die Milch einrühren, aufkochen und erkalten lassen. Saure Sahne unterrühren, mit Süßstoff abschmecken und Schmetterlingsflügel damit bestreichen.

Aprikosen mit kochendem Wasser überbrühen, häuten und in Würfel schneiden. Kuchen damit belegen. Tortenguss mit Saft nach Packungsanweisung anrühren und Aprikosen damit überziehen. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen, Schmetterlingsflügel damit verziehren und servieren.