Schinken-Reis-Pfanne mit Tofu

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

12 ProPoints // 8 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  10 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 1
Tofu kommt ursprünglich aus Asien, wird aber auch immer häufiger bei uns im Westen gegessen!

Zutaten

  •   40 g Naturreis, trocken, z.B. 10-Minuten-Reis   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück Paprika   
  •   2 Scheibe(n) Schinken, gekocht (ohne Fettrand)   
  •   2 Stück Frühlingszwiebeln/Lauchzwiebeln   
  • 1 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  •   100 g Tofu/Sojakäse   
  •   2 Stück Tomaten, frisch   
  • 150 EL Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 EL (gehackt) Petersilie, (frisch oder TK)   
  •   3 EL Beeren, (frisch oder TK)   
  •   150 g Magerquark   

 

Anleitung

  • Reis nach Packungsanweisung in Salzwasser garen. Zwiebel, Paprika, Schinken und Frühlingszwiebeln klein schneiden. Öl erhitzen, alles darin andünsten. Tofu und Tomaten würfeln, dazugeben und kurz andünsten. Gemüsebrühe angießen und ca. 10 Minuten köcheln. Reis unterrühren. Reispfanne salzen, pfeffern und mit Petersilie bestreuen. Als Dessert Beeren mit Quark verrühren.