Schinken-Käse-Schnecken

4 ProPoints // 6 Smartpoints
Zubereitungsdauer:  30 min
Garzeit:  30 min
Weitere Zeit:  45 min
Portionen: 12

Zutaten

  • 330 g Weizenmehl   
  • 1 Würfel Hefe, frisch   
  • 1 Prise(n) Zucker   
  • 180 ml Wasser   
  • 3 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   5 Scheibe(n) Schinken, gekocht (ohne Fettrand)   
  •   200 g Tomaten, passiert   
  • 150 g Käse, gerieben, 30 % Fett i. Tr.   
  • 1 TL Itali

    enische Kräuter, getrocknet   

Anleitung

  • 320 g Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken. Hefe zerbröckeln und mit Zucker und lauwarmen Wasser verrühren. Aufgelöste Hefe in die Mulde und mit etwas Mehl zu einem Vorteig verrühren. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 15 Minuten gehen lassen.
  • Öl und 1 TL Salz zufügen, zu einem glatten Teig verarbeiten und weitere ca. 30 Minuten zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Restliches Mehl auf der Arbeitsplatte verteilen und den Teig zu einem Rechteck (ca. 20 x 40 cm) ausrollen. Schinkenscheiben in Stücke schneiden und mit dem Reibekäse und den passierten Tomaten gleichmäßig auf dem Rechteck verteilen, Kräuter darüber streuen und Teig längsseitig aufrollen.
  • Rolle in 12 Stücke schneiden und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 30 Minuten backen. Vor dem Servieren leicht auskühlen lassen.

Enregistrer

Enregistrer