Schinken-Gemüse-Puffer an Romanasalat mit Joghurtdressing

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

5 SP2

Gesamtzeit: 45min
Zubereitungsdauer: 25min
Garzeit: 20min
Portion(en): 2
Zutaten

  • 1 Stück, klein Zucchini, grün
  • 3 Stück, klein Karotten/Möhren
  • 1 Prise(n) Jodsalz
  • 1 Prise(n) Pfeffer
  • 1 Prise(n) Zucker
  • 1/2 Stück, klein Zwiebel/n, gelb
  • 2 Zweig(e) Thymian
  • 100 g Schinkenwürfel, mager
  • 2 Stück Hühnerei/er
  • 2 EL Weizenmehl
  • 1 Stück Romanasalat/Römersalat, Mini
  • 150 g Fettarmer Naturjoghurt, bis 1,8 % Fett
  • 1 TL Olivenöl

Anleitung

Ofen auf 200° C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. Zucchini und Karotten waschen und die Enden entfernen. Karotten schälen, beides grob ein eine Schüssel reiben und salzen.

½ Zwiebel schälen, fein würfeln und zum Gemüse geben. Thymian waschen, trockenschütteln, die Blättchen vom Stiel streifen und fein hacken. Gemüse in ein Küchentuch geben, dieses kräftig zudrehen und überschüssige Flüssigkeit über der Spüle auspressen. Die Masse sollte danach trocken sein. Schinken, die Hälfte des Thymians, 2 Eier, 2 EL Mehl, Salz und Pfeffer samt der Gemüseraspel in die Schüssel geben und alles vermengen.

Gemüsemasse in ca. 5 cm kleinen Puffern auf einem Backblech verteilen und im Ofen auf der zweithöchsten Schiene ca. 25 Minuten backen. Nach der Hälfte der Backzeit die Puffer wenden. Schüssel säubern.

Indes Romanasalat entstrunken, in ca. 0,5 cm dünne Streifen schneiden, waschen und trockenschleudern. Salat in der gesäuberten Schüssel mit Joghurt, dem restlichem Thymian und 1 TL Olivenöl mischen und mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken.

Die Puffer aus dem Ofen nehmen und mit dem Salat auf Tellern anrichten. Schinken-Gemüse-Puffer an Romanasalat mit Joghurtdressing servieren. Guten Appetit!