Scharfe Hähnchen-Mango-Spieße

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

2 ProPoints // 2 SmartPoints

Zubereitungsdauer:  40 min
Garzeit:  0 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 12

Zutaten

  •   1 Stück Orangen/Apfelsinen   
  • 2 TL Honig   
  • 2 EL Olivenöl   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  • 1 TL Paprikapulver   
  • 1 TL Chilipulver/Chiliflocken   
  •   700 g Hähnchenbrustfilet, roh   
  •   3 Stück (klein) Mangos   
  •   1 Kopf Kopfsalat   
  •   100 g Rucola/Rauke   
  • 2 Becher Weight Watchers Frisches Joghurt Dressing, mit Zitronennote   

Anleitung

  • Orange auspressen. 50 ml Orangensaft mit Honig und Olivenöl verrühren und mit Salz, Paprikapulver und Chiliflocken würzen. Backofen auf 200° C (Gas: Stufe 3, Umluft: 180° C) vorheizen.
  • Hähnchenbrustfilet abspülen, trocken tupfen und in Stücke schneiden. Mangos schälen, Fruchtfleisch vom Stein schneiden und in Stücke schneiden. Hähnchen- und Mangostücke auf 12 Spieße stecken, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und mit der Marinade bestreichen.
  • Hähnchen-Mango-Spieße im Backofen ca. 20 Minuten auf mittlerer Schiene garen. Salate waschen, trocken schleudern und in mundgerechte Stücke zerteilen. Salat mit Dressing vermischen und zusammen mit Hähnchenspießen servieren.

 

Enregistrer