Scharfe Erbsensuppe mit Steakwürfeln

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

8 ProPoints // 7 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  20 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 2
Hier geht’s scharf zur Sache!

Zutaten

  •   350 g Kartoffeln   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   150 g Erbsen, (TK)   
  •   150 g Rindersteak   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss, gerieben   
  •   1 Stück (mittelgroß) Zwiebel/n   
  •   1 Stück Chilischote/n, rot, klein   
  • 550 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (2 TL Instantpulver)   
  • 1 EL (gehackt) Majoran   

 

Anleitung

  • Kartoffeln schälen, würfeln und in Salzwasser ca. 20 Minuten garen. Erbsen ca. 5 Minuten vor Ende der Garzeit zu den Kartoffeln geben und mitgaren. Steak trocken tupfen. 1 TL Öl in einer Pfanne erhitzen und Steak darin ca. 3–4 Minuten von jeder Seite braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Kartoffelwürfel und Erbsen abgießen, grob zerstampfen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
  • Zwiebel schälen und würfeln. Chilischote waschen, entkernen und in Ringe schneiden. Restliches Öl in einem Topf erhitzen und Zwiebelwürfel und Chiliringe darin kurz anbraten. Mit Brühe ablöschen und Kartoffel-Erbsen-Stampf untermischen.
  • Majoran zur Suppe geben und unter Rühren aufkochen. Steak in Würfel schneiden und kurz in der Suppe erwärmen. Erbsensuppe mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.