Saltimbocca mit mediterranen Ofenkartoffeln

  • Facebook
  • Pinterest
  • Print Friendly
  • Google+

10 ProPoints // 10 SmartPoints2

Zubereitungsdauer:  20 min
Garzeit:  40 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 4
Genießen Sie gemeinsam mit Ihrer Familie oder mit Freunden diesen italienischen Klassiker und schwelgen Sie in sommerlichen Erinnerungen!

Zutaten

  •   600 g Kartoffeln, festkochend (z.B. Drillinge)   
  • 1 EL Olivenöl   
  • 2 TL Italienische Kräuter, gehackt   
  • 1/2 TL Meersalz   
  • 1 Prise(n) Pfeffer   
  •   1000 g Broccoli   
  • 1 Prise(n) Jodsalz   
  •   4 Stück Kalbsschnitzel, (à 120 g in dünnen Scheiben)   
  • 4 Scheibe(n) Parmaschinken   
  • 8 Blatt/Blätter Salbei   
  • 2 TL Pflanzenöl, Rapsöl/Sonnenblumenöl   
  • 150 ml Gemüsebrühe, zubereitet, (1/2 TL Instantpulver)   
  • 3 EL Schmand, 24 % Fett   
  • 1 Prise(n) Muskatnuss   

 

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Kartoffeln waschen und längs halbieren. Olivenöl mit italienischen Kräutern verrühren. Mit Meersalz und Pfeffer würzen. Kartoffelhälften mit Marinade in eine Schüssel geben und schwenken. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im Backofen auf mittlerer Schiene ca. 20 Minuten backen.
  • Broccoli waschen, in Röschen zerteilen und ca. 10 Minuten in Salzwasser garen. Kalbsschnitzel trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Schnitzel mit je 1 Scheibe Parmaschinken belegen. Salbei waschen und trocken schütteln. Je 1 Salbeiblatt auf die Schnitzel legen und mit einem Holzspieß feststecken. Restlichen Salbei hacken.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und gehackten Salbei zufügen. Saltimbocca darin ca. 2–3 Minuten von jeder Seite braten und herausnehmen. Bratensatz mit Brühe ablöschen, aufkochen und pürieren. Mit Schmand verfeinern und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Saltimbocca kurz in der Sauce erwärmen. Broccoli abgießen und mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Saltimbocca mit mediterranen Ofenkartoffeln, Broccoli und Salbeisauce servieren.