Rote Bete Brownie

4 ProPoints // 5 Smartpoints
Zubereitungsdauer:  15 min
Garzeit:  25 min
Weitere Zeit:  0 min
Portionen: 16

Zutaten

  • 1 TL Rapsöl   
  • 6 Tropfen Vanillearoma   
  • 100 g Halbfettmargarine, 39 % Fett   
  • 150 g Schokolade, Zartbitter   
  •   3 Stück Hühnerei/er   
  • 80 g Zucker   
  • 100 g Weizenmehl   
  • 30 g Kakaopulver, ungezuckert/Backkakao   
  •   250 g Rote Bete, gegart, vakuumiert   

Anleitung

  • Backofen auf 180° C (Gas: Stufe 2, Umluft: 160° C) vorheizen. Die Wände einer mit Backpapier ausgelegten Backform (ca. 23 cm x 23 cm) mit Öl fetten.
  • Rote Bete im Mixer oder mit einem Pürierstab gut pürieren und je nach Geschmack mit einigen Spritzern Vanillearoma verfeinern.
  • Halbfettmargarine und Schokolade unter gelegentlichem Rühren im Wasserbad schmelzen. Achten Sie dabei darauf, dass die Mischung langsam schmilzt. Anschließend vom Herd nehmen und ein wenig auskühlen lassen.
  • Zucker und Eier mit dem Handrührgerät auf höchster Stufe ca. 4–5 Minuten mixen, bis die Masse schön schaumig und hell ist. Kakao und Mehl miteinander vermischen, dann vorsichtig mit Rote Bete-Püree und geschmolzener Schokolade unter den Zucker-Eier-Schaum heben. Teig in die vorbereitete Backform streichen und ca. 25–30 Minuten im vorgeheizten Backofen backen. Abschließend kurz auskühlen lassen und in 16 Rechtecke schneiden.

Enregistrer

Enregistrer